Weitere Partner

Fastenopfer
Fastenopfer ist das Hilfswerk der Katholikinnen und Katholiken in der Schweiz. Wir setzen uns ein für benachteiligte Menschen – für eine gerechtere Welt und die Überwindung von Hunger und Armut. Wir fördern soziale, kulturelle, wirtschaftliche und auch individuelle Veränderungen hin zu einer nachhaltigen Lebensweise. Dafür arbeiten wir mit Partnerorganisationen in 14 Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika sowie mit Organisationen in der Schweiz zusammen. Weitere Infos hier.


Römisch-Katholische Zentralkonferenz
Als Dachorganisation der römisch-katholisch kantonalkirchlichen Organisationen greift die RKZ Herausforderungen von Gesellschaft und Kirche auf, liefert Lösungsbeiträge auf gesamtschwei-zerischer Ebene und setzt sie Seite an Seite mit starken Partnern um. Ihre Arbeit steht unter dem Leitsatz «Weil wir gemeinsam mehr bewirken. Für die Kirche. Für die Menschen. Weitere Infos hier.


Kirche für KOVI
Voyage-Partage unterstützt  die Konzernverantwortungsinitiative (KOVI), welche Konzerne mit Sitz in der Schweiz zur Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards verpflichtet. Es gibt viele Argumente, die für die KOVI sprechen: ethische, biblische, moralische, theologische, juristische und viele mehr. Die Argumente und eine Auflistung aller kirchlichen Organisationen, die die Initiative unterstützen gibt es hier.


Fair unterwegs – arbeitskreis tourismus & entwicklung (akte)
Die Schweizer Fachstelle, die die Wirkungen des Tourismus aus entwicklungspolitischer Sicht hinterfragt, sich für einen Tourismus stark macht, der die Rechte von Einheimischen respektiert und zur nachhaltigen Entwicklung beiträgt. Sein Reiseportal fairunterwegs.org bietet nützliche Informationen für sozial- und umweltverantwortliches Reisen: Tipps zur Vorbereitung und für unterwegs, aktuelle Fakten und Hintergründe über Länder und Lebensweisen, News zu Tourismus, Lese-, Filmtipps und Veranstaltungshinweise. Weitere Infos hier.