Das Volontariat

Bist du interessiert an anderen Kulturen und offen für den Glauben? Suchst eine Alternative zu herkömmlichen Sprachaufenthalten oder Voluntoursimusangeboten? Dann bist du bei uns genau richtig.

Wenn du dich für ein Volontariat mit Voyage-Partage entscheidest, teilst du den Alltag mit der Glaubensgemeinschaft und der Bevölkerung vor Ort und wirkst während 4 bis 12 Monaten in einem sozialen Projekt hauptsächlich in Afrika, Asien oder Südamerika mit. Ein Volontariat bei uns ist weder ein Sprachaufenthalt noch ein Berufspraktikum. Es geht darum, das Leben und den Glauben mit der Bevölkerung vor Ort zu teilen. Dadurch wirst du automatisch mit deiner eigenen Kultur und deinem persönlichen Glauben konfrontiert.

Unabhängig davon wie stark du im christlichen Glauben verankert bist, können wir dir dank unserer weltweiten Vernetzung zu Ordensgemeinschaften und weiteren Organisationen einen Volontariatsplatz vermitteln, der auf dich abgestimmt ist. Auch glaubenskritische Fragen haben bei uns Platz. Was zählt ist deine Offenheit gegenüber dem Glauben. Zusammen bereiten wir dein Volontariat vor und begleiten dich nicht nur während dem Volontariat, sondern auch darüber hinaus.